Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
 

Historisches - kurz und knapp:


 

 

Willmars gehörte den Grafen von Botenlauben, einer Nebenlinie der Grafen von Henneberg.

Graf Otto II. von Henneberg-Botenlauben trat den Ort 1230 an das Kloster Fulda ab.

Durch Verpfändung kam der Ort an die Grafen von Henneberg-Römhild und wurde 1453 von der Linie Henneberg-Schleusingen erworben und dem Amt Maßfeld angegliedert.

Nach deren Aussterben 1583 war der Ort Teil des Herzogtums Sachsen.

Er gehörte ab 1680 zum Herzogtum Sachsen-Meiningen. Dabei war die eine Hälfte des Orts herrschaftlich sächsisch, die andere gehörte Ganerben, die der Reichsritterschaft angehörten.

Ober- und Unterfilke sowie Völkershausen gehörten bis 1803 zur Reichsritterschaft (Herren von Stein).

Willmars kam im Jahr 1808 mit Filke, Völkershausen, Neustädtles und Sands zum Großherzogtum Würzburg des Erzherzogs Ferdinand von Toskana.

1814 fielen der Ort und seine heutigen Ortsteile an Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Am 1. Juli 1971 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Filke eingegliedert. Am 1. April 1972 kam Völkershausen hinzu.

 



Barrierefreiheit

Anschrift
Gemeinde Willmars
Oberdorfstr. 6
97647 Willmars

Tel 09779/8588737, 09777/91700
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten
Montag und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
  14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen, Beratungstermine individuell vereinbar
   
   

Zusätzl. Öffnungszeit
Einwohnermeldeamt Ostheim
jeden 1. Samstag
im Monat
09:00 - 11:00 Uhr
 
in der VGem Ostheim v.d.Rhön

Gemeinde Willmars

Oberdorfstr. 6
97647 Willmars

 

Tel 09779/8588737
oder 0 97 77 / 91 70 -0
Fax 0 97 77 / 91 70 -25

 

Öffnungszeiten
Rathaus Ostheim v.d.Rhön

Montag und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

  14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen, Beratungstermine individuell vereinbar
   
   

Zusätzl. Öffnungszeit
Einwohnermeldeamt Ostheim
jeden 1. Samstag
im Monat
09:00 - 11:00 Uhr
 
in der VGem Ostheim v.d.Rhön

Weitere Links

Drucken

Sitemap

Impressum